Erdbeer Spargel Salat

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Wenns Spargel gibt, dann gibts auch Erdbeeren und umgekehrt 🙂

Mittlerweile ein Klassiker unter den Spargelrezepten. Deshalb hier meine Variante eines Erdbeer Spargel Salates mit Feta und frischem Weißbrot.

 

Zutaten

250
g
Erdbeeren
1
Handvoll
Spargel, grün
1
Handvoll
Rucola
1
Handvoll
Vogerlsalat
2
EL
Mandeln, gehackt
2
TL
Minze, frisch, gehackt
Salz
Olivenöl zum Braten
100
g
Feta

Dressing

5
EL
Balsamico
3
EL
Olivenöl
1
TL
Dijon Senf
1
TL
Ahornsirup
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Los gehts mit dem Dressing.

Dazu kommen Balsamico, Olivenöl, Dijon, Ahornsirup, sowie eine Prise Salz & Pfeffer in ein fest verschließbares Glas.

Fest schütteln, dass sich die Zutaten gut vermengen.
Am Ende gegebenenfalls mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Spargel waschen und vom Strunk 1-2cm wegschneiden.
Je nachdem wie frisch der Spargel ist muss man mehr oder weniger von den unteren Enden abschneiden, da diese hölzern sein können.

Den Rest schneidest du in 3cm lange Stücke.

Gib etwas Olivenöl in eine Pfanne und brate den Spargel 3-4 Minuten darin.
Mit etwas Salz würzen und zur Seite stellen.

Rucola und Vogerlsalat in einer Schüssel mischen.
Diese Mischung kommt jetzt portionsweise auf einen Teller.

Mit Erdbeer-Stücken, Spargel & zerbröseltem Feta garnieren.
Das Dressing drüberträufeln, gehackte Mandeln und Minze drüberstreuen.

Frisches Weißbrot oder Ciabatta dazu reichen.
Ein herrlich leichtes und köstliches Gericht.

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Erdbeer Spargel Salat

Zutaten

250
g
Erdbeeren
1
Handvoll
Spargel, grün
1
Handvoll
Rucola
1
Handvoll
Vogerlsalat
2
EL
Mandeln, gehackt
2
TL
Minze, frisch, gehackt
Salz
Olivenöl zum Braten
100
g
Feta

Dressing

5
EL
Balsamico
3
EL
Olivenöl
1
TL
Dijon Senf
1
TL
Ahornsirup
Salz und Pfeffer

Schritte

Los gehts mit dem Dressing.

Dazu kommen Balsamico, Olivenöl, Dijon, Ahornsirup, sowie eine Prise Salz & Pfeffer in ein fest verschließbares Glas.

Fest schütteln, dass sich die Zutaten gut vermengen.
Am Ende gegebenenfalls mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Spargel waschen und vom Strunk 1-2cm wegschneiden.
Je nachdem wie frisch der Spargel ist muss man mehr oder weniger von den unteren Enden abschneiden, da diese hölzern sein können.

Den Rest schneidest du in 3cm lange Stücke.

Gib etwas Olivenöl in eine Pfanne und brate den Spargel 3-4 Minuten darin.
Mit etwas Salz würzen und zur Seite stellen.

Rucola und Vogerlsalat in einer Schüssel mischen.
Diese Mischung kommt jetzt portionsweise auf einen Teller.

Mit Erdbeer-Stücken, Spargel & zerbröseltem Feta garnieren.
Das Dressing drüberträufeln, gehackte Mandeln und Minze drüberstreuen.

Frisches Weißbrot oder Ciabatta dazu reichen.
Ein herrlich leichtes und köstliches Gericht.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Erdbeer Spargel Salat
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

250
g
Erdbeeren
1
Handvoll
Spargel, grün
1
Handvoll
Rucola
1
Handvoll
Vogerlsalat
2
EL
Mandeln, gehackt
2
TL
Minze, frisch, gehackt
Salz
Olivenöl zum Braten
100
g
Feta

Dressing

5
EL
Balsamico
3
EL
Olivenöl
1
TL
Dijon Senf
1
TL
Ahornsirup
Salz und Pfeffer

Los gehts mit dem Dressing.

Dazu kommen Balsamico, Olivenöl, Dijon, Ahornsirup, sowie eine Prise Salz & Pfeffer in ein fest verschließbares Glas.

Fest schütteln, dass sich die Zutaten gut vermengen.
Am Ende gegebenenfalls mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Den Spargel waschen und vom Strunk 1-2cm wegschneiden.
Je nachdem wie frisch der Spargel ist muss man mehr oder weniger von den unteren Enden abschneiden, da diese hölzern sein können.

Den Rest schneidest du in 3cm lange Stücke.

Gib etwas Olivenöl in eine Pfanne und brate den Spargel 3-4 Minuten darin.
Mit etwas Salz würzen und zur Seite stellen.

Rucola und Vogerlsalat in einer Schüssel mischen.
Diese Mischung kommt jetzt portionsweise auf einen Teller.

Mit Erdbeer-Stücken, Spargel & zerbröseltem Feta garnieren.
Das Dressing drüberträufeln, gehackte Mandeln und Minze drüberstreuen.

Frisches Weißbrot oder Ciabatta dazu reichen.
Ein herrlich leichtes und köstliches Gericht.