Motion Cooking Logo

Rum-Karamell-Banana-Upside-Down-Cake

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Der Name ist Programm! 🙂
Aber bei diesem Kuchen muss auch jede dieser Bezeichnungen in den Titel!
Denn diese Zutaten machen diesen Kuchen erst so richtig gut!

Ahja… Und natürlich muss er Kopf stehen 😉
Was das heißt!? Einfach ins Rezept schauen!

Zutaten

Rum Karamell Bananen

80
ml
Lazy Dodo Rum
80
g
Butter
150
g
Zucker, braun
0.5
TL
Zimt
3
Bananen

Kuchenteig

180
g
Mehl
2
TL
Backpulver
100
g
Zucker
0.5
TL
Meersalz
3
Eier
120
ml
Vollmilch
1
TL
Vanilleextrakt
120
g
Butter, flüssig

Zubereitung

Heize deinen Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Nimm dir eine Backform zur Hand.
Ich verwende eine rechteckige Form… Du kannst jedoch auch etwas anderes, wie z.B. eine runde Springform mit ca. 20cm Durchmesser verwenden.Was du gerade da hast.

Fette die Form mit etwas Butter ein.

Nimm jetzt einen Topf zur Hand und gib die Butter bei mittlerer Hitze hinein.
Sobald sie geschmolzen ist, kommt der brauner Zucker und der Zimt hinzu.
Rühr nun ständig, bis der Zucker aufgelöst ist und du eine cremige Karamellmasse hast.
Lass dir hier Zeit! Nicht zu heiß aufdrehen. Sonst verbrennt dir am Ende das Karamell, die Masse ist bitter und landet im Müll.
Das wollen wir vermeiden.

Danach den Lazy Dodo Rum langsam einrühren, bis er in die Sauce eingearbeitet ist.
Ständig weiter rühren und leicht blubbern lassen.

Die Bananen schälen und längs nach halbieren.
Diese kommen gleich mit der Unterseite in die Backform.
Mit der Karamellsauce übergießen.

Weiter zum Kuchenteig.
Nimm eine Schüssel zur Hand und gib Mehl, Backpulver & Salz hinein.
Alles gut verrühren.

In einer weiteren Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker einem Handmixer oder Küchenmaschine schaumig schlagen.
Danach Milch und Vanille zugeben.
Jetzt die Butter langsam hineingießen und gleichzeitig mixen.

Die Mehlmischung in die Eiermischung geben. Kurz & schnell mixen.
Bis zu einen dickflüssigen Teig hast.

Die drei Eiklar jetzt zu einem steifen Schnee schlagen und danach auf 3 Mal in die Teigmasse vorsichtig unterheben.

Den Teig über die Bananen gießen.
Danach gleich in den Ofen schieben und für 20-25 Minuten backen bzw. bis ein Zahnstocher sauber wieder aus dem Teig kommt!

Den Kuchen auf eine Platte, Brett, Gitter oder worauf auch immer stürzen und kurz abkühlen lassen.

Danach noch warm servieren.
Vanilleeis passt hier übrigens wunderbar!

Weitere Rezepte

Kimchi

Fermentiertes Gemüse gehört in meiner Küche einfach dazu!
Und ohne Kimchi kann ich mir mein Leben sowieso nicht vorstellen

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Rum-Karamell-Banana-Upside-Down-Cake

Zutaten

Ergibt

Portionen

Rum Karamell Bananen

80
ml
Lazy Dodo Rum
80
g
Butter
150
g
Zucker, braun
0.5
TL
Zimt
3
Bananen

Kuchenteig

180
g
Mehl
2
TL
Backpulver
100
g
Zucker
0.5
TL
Meersalz
3
Eier
120
ml
Vollmilch
1
TL
Vanilleextrakt
120
g
Butter, flüssig

Schritte

Heize deinen Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Nimm dir eine Backform zur Hand.
Ich verwende eine rechteckige Form… Du kannst jedoch auch etwas anderes, wie z.B. eine runde Springform mit ca. 20cm Durchmesser verwenden.Was du gerade da hast.

Fette die Form mit etwas Butter ein.

Nimm jetzt einen Topf zur Hand und gib die Butter bei mittlerer Hitze hinein.
Sobald sie geschmolzen ist, kommt der brauner Zucker und der Zimt hinzu.
Rühr nun ständig, bis der Zucker aufgelöst ist und du eine cremige Karamellmasse hast.
Lass dir hier Zeit! Nicht zu heiß aufdrehen. Sonst verbrennt dir am Ende das Karamell, die Masse ist bitter und landet im Müll.
Das wollen wir vermeiden.

Danach den Lazy Dodo Rum langsam einrühren, bis er in die Sauce eingearbeitet ist.
Ständig weiter rühren und leicht blubbern lassen.

Die Bananen schälen und längs nach halbieren.
Diese kommen gleich mit der Unterseite in die Backform.
Mit der Karamellsauce übergießen.

Weiter zum Kuchenteig.
Nimm eine Schüssel zur Hand und gib Mehl, Backpulver & Salz hinein.
Alles gut verrühren.

In einer weiteren Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker einem Handmixer oder Küchenmaschine schaumig schlagen.
Danach Milch und Vanille zugeben.
Jetzt die Butter langsam hineingießen und gleichzeitig mixen.

Die Mehlmischung in die Eiermischung geben. Kurz & schnell mixen.
Bis zu einen dickflüssigen Teig hast.

Die drei Eiklar jetzt zu einem steifen Schnee schlagen und danach auf 3 Mal in die Teigmasse vorsichtig unterheben.

Den Teig über die Bananen gießen.
Danach gleich in den Ofen schieben und für 20-25 Minuten backen bzw. bis ein Zahnstocher sauber wieder aus dem Teig kommt!

Den Kuchen auf eine Platte, Brett, Gitter oder worauf auch immer stürzen und kurz abkühlen lassen.

Danach noch warm servieren.
Vanilleeis passt hier übrigens wunderbar!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Rum-Karamell-Banana-Upside-Down-Cake
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 8Portion/en

Rum Karamell Bananen

80
ml
Lazy Dodo Rum
80
g
Butter
150
g
Zucker, braun
0.5
TL
Zimt
3
Bananen

Kuchenteig

180
g
Mehl
2
TL
Backpulver
100
g
Zucker
0.5
TL
Meersalz
3
Eier
120
ml
Vollmilch
1
TL
Vanilleextrakt
120
g
Butter, flüssig

Heize deinen Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Nimm dir eine Backform zur Hand.
Ich verwende eine rechteckige Form… Du kannst jedoch auch etwas anderes, wie z.B. eine runde Springform mit ca. 20cm Durchmesser verwenden.Was du gerade da hast.

Fette die Form mit etwas Butter ein.

Nimm jetzt einen Topf zur Hand und gib die Butter bei mittlerer Hitze hinein.
Sobald sie geschmolzen ist, kommt der brauner Zucker und der Zimt hinzu.
Rühr nun ständig, bis der Zucker aufgelöst ist und du eine cremige Karamellmasse hast.
Lass dir hier Zeit! Nicht zu heiß aufdrehen. Sonst verbrennt dir am Ende das Karamell, die Masse ist bitter und landet im Müll.
Das wollen wir vermeiden.

Danach den Lazy Dodo Rum langsam einrühren, bis er in die Sauce eingearbeitet ist.
Ständig weiter rühren und leicht blubbern lassen.

Die Bananen schälen und längs nach halbieren.
Diese kommen gleich mit der Unterseite in die Backform.
Mit der Karamellsauce übergießen.

Weiter zum Kuchenteig.
Nimm eine Schüssel zur Hand und gib Mehl, Backpulver & Salz hinein.
Alles gut verrühren.

In einer weiteren Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker einem Handmixer oder Küchenmaschine schaumig schlagen.
Danach Milch und Vanille zugeben.
Jetzt die Butter langsam hineingießen und gleichzeitig mixen.

Die Mehlmischung in die Eiermischung geben. Kurz & schnell mixen.
Bis zu einen dickflüssigen Teig hast.

Die drei Eiklar jetzt zu einem steifen Schnee schlagen und danach auf 3 Mal in die Teigmasse vorsichtig unterheben.

Den Teig über die Bananen gießen.
Danach gleich in den Ofen schieben und für 20-25 Minuten backen bzw. bis ein Zahnstocher sauber wieder aus dem Teig kommt!

Den Kuchen auf eine Platte, Brett, Gitter oder worauf auch immer stürzen und kurz abkühlen lassen.

Danach noch warm servieren.
Vanilleeis passt hier übrigens wunderbar!