Motion Cooking Logo

Spicy Meatball Tacos

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Meine Spicy Meatball-Tacos gehen einfach immer! Saftige Meatballs, würzige Sauce und Soft Tacos – ein easy Gericht, das einfach jeder mag und das vor allem an stressigen Tagen ein wahrer Segen ist. Unbedingt empfehlenswert!

Spicy Meatball-Tacos: Easy & köstlich

Ratzfatz zubereitet, reicht man das herzhafte Gericht am besten einfach mit Soft Tortillas. Diese werden gefüllt und direkt verputzt. Perfekt auch für jede gemütliche Hausparty oder beim nächsten Netflix-Abend mit Freunden.

*In Kooperation mit Santa Maria

Zutaten

Meatballs

300
g
Rinderfaschiertes
1
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Chilipulver
1
EL
Petersilie, gehackt

Sauce

200
ml
Salsa
200
ml
Passata
200
g
schwarze oder rote Bohnen, abgetropft
1
EL
Jalapenos, eingelegt
1
TL
Paprikapulver, geräuchert

was du sonst noch brauchst

1
Handvoll
Cheddar, gerieben
4
EL
Sauerrahm
Koriander, frisch
Tortillas
Olivenöl, zum Braten

Zubereitung

Das Rinderfaschierte gemeinsam mit der mexikanischen Gewürzmischung und dem Chilipulver sowie der Petersilie in einer großen Schüssel miteinander vermengen und 15-20 Fleischbällchen aus der Masse formen.

Für den nächsten Schritt am besten eine Pfanne verwenden, die ofenfest ist, andernfalls später beim Garen im Ofen in eine entsprechende Form umfüllen.

Die Fleischbällchen werden in einem Klecks Olivenöl sehr heiß angebraten.
Gerade so lange, bis sie außen schön braun geworden sind.
Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen. Die sind jetzt noch nicht durch, aber das macht nichts. Beim Überbacken werden sie dann fertig gegart.

In dieselbe Pfanne kommt jetzt die Salsa, Passata, schwarze Bohnen und geräuchertes Paprikapulver.
Alles verrühren.

Die Bällchen in die Sauce legen und ordentlich mit Cheddar bestreuen.
Mit eingelegten Jalapenos belegen.

Achtung:

Bei den Jalapenos am besten ein bisserl aufpassen. Zu viele können das Gericht ganz schnell richtig schön scharf werden lassen!

Jetzt kommt die Pfanne bzw. der Bräter für 4-6 Minuten bei maximaler Oberhitze oder Grillfunktion in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe bekommen hat.

Währenddessen eine Platte Soft Tortillas vorbereiten.

Die Pfanne dann einfach auf den Tisch stellen, mit ein paar Löffeln Sauerrahm und frisch geschnittenem Koriander garnieren.
Die Bällchen in deine Tacos oder Tortillas löffeln und reinbeißen!

Es gibt übrigens keine Möglichkeit, diese leckeren Bällchen „sauber“ zu essen, genieß sie also am besten einfach ganz ungeniert!

Weitere Rezepte

Tzatziki

Wer an die griechische Küche denkt, denkt auch unweigerlich an Tzatziki. Die Grillbeilage erfreut sich schließlich allerorts großer Beliebtheit.

Vanillekipferl-Rezept-Apfel-Vanillekipferl-Strudel

Apfel Vanillekipferl Strudel

Bock auf ein etwas anderes Vanillekipferl-Rezept? Wie wärs mit meinem feinen Apfel-Vanillekipferl-Strudel? Weihnachtlich, köstlich, einfach! Perfekt zum Aufbrauchen übriggebliebener

Spicy Meatball Tacos

Zutaten

Meatballs

300
g
Rinderfaschiertes
1
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Chilipulver
1
EL
Petersilie, gehackt

Sauce

200
ml
Salsa
200
ml
Passata
200
g
schwarze oder rote Bohnen, abgetropft
1
EL
Jalapenos, eingelegt
1
TL
Paprikapulver, geräuchert

was du sonst noch brauchst

1
Handvoll
Cheddar, gerieben
4
EL
Sauerrahm
Koriander, frisch
Tortillas
Olivenöl, zum Braten

Schritte

Das Rinderfaschierte gemeinsam mit der mexikanischen Gewürzmischung und dem Chilipulver sowie der Petersilie in einer großen Schüssel miteinander vermengen und 15-20 Fleischbällchen aus der Masse formen.

Für den nächsten Schritt am besten eine Pfanne verwenden, die ofenfest ist, andernfalls später beim Garen im Ofen in eine entsprechende Form umfüllen.

Die Fleischbällchen werden in einem Klecks Olivenöl sehr heiß angebraten.
Gerade so lange, bis sie außen schön braun geworden sind.
Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen. Die sind jetzt noch nicht durch, aber das macht nichts. Beim Überbacken werden sie dann fertig gegart.

In dieselbe Pfanne kommt jetzt die Salsa, Passata, schwarze Bohnen und geräuchertes Paprikapulver.
Alles verrühren.

Die Bällchen in die Sauce legen und ordentlich mit Cheddar bestreuen.
Mit eingelegten Jalapenos belegen.

Achtung:

Bei den Jalapenos am besten ein bisserl aufpassen. Zu viele können das Gericht ganz schnell richtig schön scharf werden lassen!

Jetzt kommt die Pfanne bzw. der Bräter für 4-6 Minuten bei maximaler Oberhitze oder Grillfunktion in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe bekommen hat.

Währenddessen eine Platte Soft Tortillas vorbereiten.

Die Pfanne dann einfach auf den Tisch stellen, mit ein paar Löffeln Sauerrahm und frisch geschnittenem Koriander garnieren.
Die Bällchen in deine Tacos oder Tortillas löffeln und reinbeißen!

Es gibt übrigens keine Möglichkeit, diese leckeren Bällchen „sauber“ zu essen, genieß sie also am besten einfach ganz ungeniert!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Spicy Meatball Tacos
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 6Portion/en
Spicy Meatball-Tacos

Meatballs

300
g
Rinderfaschiertes
1
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Chilipulver
1
EL
Petersilie, gehackt

Sauce

200
ml
Salsa
200
ml
Passata
200
g
schwarze oder rote Bohnen, abgetropft
1
EL
Jalapenos, eingelegt
1
TL
Paprikapulver, geräuchert

was du sonst noch brauchst

1
Handvoll
Cheddar, gerieben
4
EL
Sauerrahm
Koriander, frisch
Tortillas
Olivenöl, zum Braten

Das Rinderfaschierte gemeinsam mit der mexikanischen Gewürzmischung und dem Chilipulver sowie der Petersilie in einer großen Schüssel miteinander vermengen und 15-20 Fleischbällchen aus der Masse formen.

Für den nächsten Schritt am besten eine Pfanne verwenden, die ofenfest ist, andernfalls später beim Garen im Ofen in eine entsprechende Form umfüllen.

Die Fleischbällchen werden in einem Klecks Olivenöl sehr heiß angebraten.
Gerade so lange, bis sie außen schön braun geworden sind.
Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen. Die sind jetzt noch nicht durch, aber das macht nichts. Beim Überbacken werden sie dann fertig gegart.

In dieselbe Pfanne kommt jetzt die Salsa, Passata, schwarze Bohnen und geräuchertes Paprikapulver.
Alles verrühren.

Die Bällchen in die Sauce legen und ordentlich mit Cheddar bestreuen.
Mit eingelegten Jalapenos belegen.

Achtung:

Bei den Jalapenos am besten ein bisserl aufpassen. Zu viele können das Gericht ganz schnell richtig schön scharf werden lassen!

Jetzt kommt die Pfanne bzw. der Bräter für 4-6 Minuten bei maximaler Oberhitze oder Grillfunktion in den Ofen, bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe bekommen hat.

Währenddessen eine Platte Soft Tortillas vorbereiten.

Die Pfanne dann einfach auf den Tisch stellen, mit ein paar Löffeln Sauerrahm und frisch geschnittenem Koriander garnieren.
Die Bällchen in deine Tacos oder Tortillas löffeln und reinbeißen!

Es gibt übrigens keine Möglichkeit, diese leckeren Bällchen „sauber“ zu essen, genieß sie also am besten einfach ganz ungeniert!