Motion Cooking Logo

Spicy Meatball Tacos

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Schnell, einfach & super gut sind diese Spicy Beef Meatball Tacos!

Sie sind schnell zubereitet, schmecken mega und das Beste… Man nimmt einfach eine Soft Tortilla her, packt soviel aus der Pfanne rein, wie man essen kann und haut rein 🙂

*In Kooperation mit Santa Maria

Zutaten

Meatballs

300
g
Rinderfaschiertes
1
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Chilipulver
1
EL
Petersilie, gehackt

Sauce

200
ml
Salsa
200
ml
Passata
200
g
schwarze oder rote Bohnen, abgetropft
1
EL
Jalapenos, eingelegt
1
TL
Paprikapulver, geräuchert

was du sonst noch brauchst

1
Handvoll
Cheddar, gerieben
4
EL
Sauerrahm
Koriander, frisch
Tortillas
Olivenöl, zum Braten

Zubereitung

Das Rinderfaschierte gemeinsam mit der mexikanischen Gewürzmischung & Chilipulver, sowie der Petersilie in einer großen Schüssel miteinander vermengen und 15-20 Fleischbällchen formen.

Für den nächsten Schritt am besten eine Pfanne verwenden die ofenfest ist.
Andernfalls später beim Garen im Ofen in eine entsprechende Form umleeren.

Die Fleischbällchen werden in ein wenig Olivenöl sehr heiß angebraten.
Gerade so lange, bis sie außen schön braun sind.
Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen.
Die sind jetzt noch nicht durch, aber das macht nichts.
Beim Überbacken werden sie fertig gegart.

In die selbe Pfanne kommt jetzt die Salsa, Passata, schwarze Bohnen & geräuchertes Paprikapulver hinein.
Alles verrühren.

Die Bällchen in die Soße legen und ordentlich mit Cheddar bestreuen.
Mit eingelegten Jalapenos belegen.
Bei den Jalapenos am besten ein wenig aufpassen. Zu viele können das Gericht ganz schön scharf machen 🙂

Jetzt kommt die Pfanne oder der Bräter… oder was auch immer du gerne verwenden möchtest, für 4-6 Minuten bei maximaler Oberhitze oder Grillfunktion in den Ofen.
Bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe hat.

Das wars schon fast.
In der Zwischenzeit kannst du auf einer Platte noch Tortillas vorbereiten.

Die Pfanne auf den Tisch stellen, mit ein paar Löffeln Sauerrahm und frisch geschnittenem Koriander garnieren.
Die Bällchen in deine Tacos oder Tortillas löffeln und reinbeißen!

Es gibt keine Möglichkeit diese leckeren Bällchen „sauber“ zu essen…
Also haut und saut euch richtig ein 🙂

Weitere Rezepte

Französische Zwiebelsuppe

Die Suppe in diesem Rezept ist aus gutem Grund weltbekannt! Kräftiges Aroma, würzige Noten und oben drauf Röstaromen und

meatball-spaghetti

Mozzarella Meatball Spaghetti

Meine Meatball-Spaghetti erfreuen sich in unserem Freundes- und Familienkreis großer Beliebtheit. Das wundert mich auch gar nicht weiter. Hausgemachte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Spicy Meatball Tacos

Zutaten

Ergibt

Portionen

Meatballs

300
g
Rinderfaschiertes
1
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Chilipulver
1
EL
Petersilie, gehackt

Sauce

200
ml
Salsa
200
ml
Passata
200
g
schwarze oder rote Bohnen, abgetropft
1
EL
Jalapenos, eingelegt
1
TL
Paprikapulver, geräuchert

was du sonst noch brauchst

1
Handvoll
Cheddar, gerieben
4
EL
Sauerrahm
Koriander, frisch
Tortillas
Olivenöl, zum Braten

Schritte

Das Rinderfaschierte gemeinsam mit der mexikanischen Gewürzmischung & Chilipulver, sowie der Petersilie in einer großen Schüssel miteinander vermengen und 15-20 Fleischbällchen formen.

Für den nächsten Schritt am besten eine Pfanne verwenden die ofenfest ist.
Andernfalls später beim Garen im Ofen in eine entsprechende Form umleeren.

Die Fleischbällchen werden in ein wenig Olivenöl sehr heiß angebraten.
Gerade so lange, bis sie außen schön braun sind.
Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen.
Die sind jetzt noch nicht durch, aber das macht nichts.
Beim Überbacken werden sie fertig gegart.

In die selbe Pfanne kommt jetzt die Salsa, Passata, schwarze Bohnen & geräuchertes Paprikapulver hinein.
Alles verrühren.

Die Bällchen in die Soße legen und ordentlich mit Cheddar bestreuen.
Mit eingelegten Jalapenos belegen.
Bei den Jalapenos am besten ein wenig aufpassen. Zu viele können das Gericht ganz schön scharf machen 🙂

Jetzt kommt die Pfanne oder der Bräter… oder was auch immer du gerne verwenden möchtest, für 4-6 Minuten bei maximaler Oberhitze oder Grillfunktion in den Ofen.
Bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe hat.

Das wars schon fast.
In der Zwischenzeit kannst du auf einer Platte noch Tortillas vorbereiten.

Die Pfanne auf den Tisch stellen, mit ein paar Löffeln Sauerrahm und frisch geschnittenem Koriander garnieren.
Die Bällchen in deine Tacos oder Tortillas löffeln und reinbeißen!

Es gibt keine Möglichkeit diese leckeren Bällchen „sauber“ zu essen…
Also haut und saut euch richtig ein 🙂

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Spicy Meatball Tacos
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 6Portion/en

Meatballs

300
g
Rinderfaschiertes
1
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Chilipulver
1
EL
Petersilie, gehackt

Sauce

200
ml
Salsa
200
ml
Passata
200
g
schwarze oder rote Bohnen, abgetropft
1
EL
Jalapenos, eingelegt
1
TL
Paprikapulver, geräuchert

was du sonst noch brauchst

1
Handvoll
Cheddar, gerieben
4
EL
Sauerrahm
Koriander, frisch
Tortillas
Olivenöl, zum Braten

Das Rinderfaschierte gemeinsam mit der mexikanischen Gewürzmischung & Chilipulver, sowie der Petersilie in einer großen Schüssel miteinander vermengen und 15-20 Fleischbällchen formen.

Für den nächsten Schritt am besten eine Pfanne verwenden die ofenfest ist.
Andernfalls später beim Garen im Ofen in eine entsprechende Form umleeren.

Die Fleischbällchen werden in ein wenig Olivenöl sehr heiß angebraten.
Gerade so lange, bis sie außen schön braun sind.
Danach aus der Pfanne nehmen und zur Seite legen.
Die sind jetzt noch nicht durch, aber das macht nichts.
Beim Überbacken werden sie fertig gegart.

In die selbe Pfanne kommt jetzt die Salsa, Passata, schwarze Bohnen & geräuchertes Paprikapulver hinein.
Alles verrühren.

Die Bällchen in die Soße legen und ordentlich mit Cheddar bestreuen.
Mit eingelegten Jalapenos belegen.
Bei den Jalapenos am besten ein wenig aufpassen. Zu viele können das Gericht ganz schön scharf machen 🙂

Jetzt kommt die Pfanne oder der Bräter… oder was auch immer du gerne verwenden möchtest, für 4-6 Minuten bei maximaler Oberhitze oder Grillfunktion in den Ofen.
Bis der Käse geschmolzen ist und eine schöne Farbe hat.

Das wars schon fast.
In der Zwischenzeit kannst du auf einer Platte noch Tortillas vorbereiten.

Die Pfanne auf den Tisch stellen, mit ein paar Löffeln Sauerrahm und frisch geschnittenem Koriander garnieren.
Die Bällchen in deine Tacos oder Tortillas löffeln und reinbeißen!

Es gibt keine Möglichkeit diese leckeren Bällchen „sauber“ zu essen…
Also haut und saut euch richtig ein 🙂