Motion Cooking Logo

Tortilla Toasties

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Tortilla Toasties sind der perfekte Party-Snack! Knusprige Taco-Toasties mit würziger Füllung und jeder Menge Käse – eine wahre Geschmacksbombe, die sich auch perfekt für ein gemütliches Wochenende vorm TV eignet.

Tortilla Toasties: Vielseitiger Party-Snack

Meine Tortilla Toasties sind außerdem super-einfach herzustellen und können nach Herzenslust gefüllt werden. Meine Variante beinhaltet bunte Paprika, Avocado, Knoblauch, Zwiebel, Rinderfaschiertes und Cheddar, wohin das Auge reicht. Käse geht schließlich immer! Lass deiner Fantasie hier aber unbedingt freien Lauf – erlaubt ist, was schmeckt. Und in diesen knusprigen Tacos schmeckt eigentlich so gut wie alles, versprochen.

Zutaten

400
g
Rinderfaschiertes, mager
0.5
Zwiebel
1
Knoblauchzehe, gepresst
4
Fladenbrote/Tortillas, groß
8
Scheibe/n
Cheddar
1
Paprika, rot
1
Paprika, grün
1
Avocado
2
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Salz
etwas Butter zum Toasten
Olivenöl, zum Braten

Zubereitung

Zuerst die Zwiebel fein würfeln.

Gemeinsam mit dem gepressten Knoblauch in Olivenöl anbraten und 3 Minuten glasig dünsten.

Das Fleisch, die Gewürzmischung und das Salz hinzugeben, verrühren und dann alles weitere 4-5 Minuten braten.

Einen Tortilla-Wrap auf die Arbeitsfläche legen und in die Mitte eine halbe Handvoll oder Scheibe geriebenen Cheddar.
Die Zutaten sollen zum Rand hin noch ausreichend Platz haben – 4 cm ungefähr.

Auf den Käse kommen dann 4 EL Fleisch, in Scheiben geschnittene Avocado, gewürfelte Paprika (rot und grün) und dann noch eine Portion Käse.

Falte den Wrap nun so zusammen, dass du eine quadratische Form erhältst.

Falls du nur mittelgroße oder kleine Wraps zur Verfügung hast, verwende einfach einen zweiten, den du um den ersten Wrap                 faltest.

Etwas Butter in der Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zerlassen.

Die Tortilla-Päckchen darin von beiden Seiten 2-3 Minuten toasten, bis sie schön braun geworden sind.

Halbieren und genießen!

Weitere Rezepte

Griechischer Nudelsalat

Griechischer Nudelsalat

Griechischer Nudelsalat landet bei uns im Büro und zu Hause auf dem Tisch. Bei diesen Temperaturen immer öfter, schmeckt

Banh Mi Pickles

Carrot Pickles habe ich genau wie Banh Mi in Vietnam kennen und lieben gelernt. Knuspriges und luftiges Baguette, saftiges

Baileys-Schichtdessert

Cookies & Baileys Creme Dessert

Baileys-Schichtdessert gefällig? Aber gerne! Diese gleichsam einfache wie köstliche Nachspeise eignet sich zudem perfekt für ein festliches Dessert, passt

Tortilla Toasties

Zutaten

400
g
Rinderfaschiertes, mager
0.5
Zwiebel
1
Knoblauchzehe, gepresst
4
Fladenbrote/Tortillas, groß
8
Scheibe/n
Cheddar
1
Paprika, rot
1
Paprika, grün
1
Avocado
2
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Salz
etwas Butter zum Toasten
Olivenöl, zum Braten

Schritte

Zuerst die Zwiebel fein würfeln.

Gemeinsam mit dem gepressten Knoblauch in Olivenöl anbraten und 3 Minuten glasig dünsten.

Das Fleisch, die Gewürzmischung und das Salz hinzugeben, verrühren und dann alles weitere 4-5 Minuten braten.

Einen Tortilla-Wrap auf die Arbeitsfläche legen und in die Mitte eine halbe Handvoll oder Scheibe geriebenen Cheddar.
Die Zutaten sollen zum Rand hin noch ausreichend Platz haben – 4 cm ungefähr.

Auf den Käse kommen dann 4 EL Fleisch, in Scheiben geschnittene Avocado, gewürfelte Paprika (rot und grün) und dann noch eine Portion Käse.

Falte den Wrap nun so zusammen, dass du eine quadratische Form erhältst.

Falls du nur mittelgroße oder kleine Wraps zur Verfügung hast, verwende einfach einen zweiten, den du um den ersten Wrap                 faltest.

Etwas Butter in der Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zerlassen.

Die Tortilla-Päckchen darin von beiden Seiten 2-3 Minuten toasten, bis sie schön braun geworden sind.

Halbieren und genießen!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Tortilla Toasties
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

400
g
Rinderfaschiertes, mager
0.5
Zwiebel
1
Knoblauchzehe, gepresst
4
Fladenbrote/Tortillas, groß
8
Scheibe/n
Cheddar
1
Paprika, rot
1
Paprika, grün
1
Avocado
2
TL
Gewürzmischung, mexikanisch
1
TL
Salz
etwas Butter zum Toasten
Olivenöl, zum Braten

Zuerst die Zwiebel fein würfeln.

Gemeinsam mit dem gepressten Knoblauch in Olivenöl anbraten und 3 Minuten glasig dünsten.

Das Fleisch, die Gewürzmischung und das Salz hinzugeben, verrühren und dann alles weitere 4-5 Minuten braten.

Einen Tortilla-Wrap auf die Arbeitsfläche legen und in die Mitte eine halbe Handvoll oder Scheibe geriebenen Cheddar.
Die Zutaten sollen zum Rand hin noch ausreichend Platz haben – 4 cm ungefähr.

Auf den Käse kommen dann 4 EL Fleisch, in Scheiben geschnittene Avocado, gewürfelte Paprika (rot und grün) und dann noch eine Portion Käse.

Falte den Wrap nun so zusammen, dass du eine quadratische Form erhältst.

Falls du nur mittelgroße oder kleine Wraps zur Verfügung hast, verwende einfach einen zweiten, den du um den ersten Wrap                 faltest.

Etwas Butter in der Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zerlassen.

Die Tortilla-Päckchen darin von beiden Seiten 2-3 Minuten toasten, bis sie schön braun geworden sind.

Halbieren und genießen!